EP:

#2 So haben Sie im neuen Jahr gut lachen

Sie haben sich für 2018 vorgenommen das Leben nicht mehr so bierernst zu nehmen, sich selbst gegenüber nicht immer so selbstkritisch zu sein und sich und anderen öfter mal ein Lächeln zu schenken? Gut so! Denn Lachen ist für Körper und Geist ein wahrer Gesundbrunnen. Es setzt Glücksgefühle frei, kurbelt die Selbstheilungskräfte an, baut Stresshormone ab, verbessert die Lungenfunktion, verpasst dem Gehirn eine Sauerstoffdusche – kurzum, Lachen ist die beste Medizin für einen glücklichen Start ins neue Jahr. 
 

Maximale Wirkung, minimaler Aufwand

Das A und O für ein strahlendes, schönes Lächeln sind gepflegte, weiße Zähne, gesundes Zahnfleisch und ein frischer Atem. Denn ohne die richtige Zahnpflege und Mundhygiene hat es sich ganz schnell ausgelacht. Mit elektrischen Zahnbürsten liegen Sie da klar im Vorteil. Im Vergleich zu herkömmlichen Handzahnbürsten entfernen elektrische Zahnbürsten nämlich bis zu zehnmal soviel Plaque und verhindern wesentlich gründlicher die Entstehung von Zahnstein. Ob Sie dabei auf ein rotierend-oszillierendes Bewegungsmuster von Braun Oral B oder auf das Schallwellen-Putzsystem von Philips setzen, macht kaum einen Unterschied. Mit beiden hochmodernen Mundpflegesystemen reinigen Sie effektiver und schonender als per Hand.

Auch ohne Bleaching strahlend weiß

Die Sonicare FlexCare Platinum zum Beispiel punktet mit bis zu 62.000 Bürstenkopfbewegungen pro Minute. Damit führt sie in zwei Minuten mehr Bewegungen aus als eine Handzahnbürste im ganzen Monat. Und dank der innovativen AdaptivClean Bürstenköpfe, die sich den individuellen Konturen von Zähnen und Zahnfleisch optimal anpassen, ist eine besonders gründliche und sanfte Reinigung garantiert. Die Sonicare HealthyWhite verspricht zudem in nur einer Woche ein bis zwei Stufen hellere Zähne. 100 Prozent mehr Verfärbungen will der Weißmacher von Philips entfernen. Ein Muss für alle Kaffeetrinker und Rotweingenießer.

Ihr persönlicher Zahnputz-Assistent

Zur Schonung des Zahnfleischs beim Putzen haben mittlerweile fast alle Hersteller Modelle mit Andruckkontrolle im Programm. Braun geht jedoch noch einen Schritt weiter: Das Zahnputzsystem Oral-B Genius besitzt nicht nur eine dreifache Andruckkontrolle, sondern auch eine innovative Positionserkennungs-Technologie. In Echtzeit werden damit Kopf- und Putzbewegungen erkannt und analysiert. Per App auf dem Handy kann der Nutzer dann verfolgen, ob die 3D-Reinigungstechnologie tatsächlich Zahn für Zahn erfasst hat oder nicht. So lässt sich eine optimale Zahnpflegeroutine tagtäglich ganz smart trainieren. 

Das beste Rezept gegen schlechten Atem

Gut zu wissen: Bis zu 80 Prozent des Mundgeruchs werden von der Zunge verursacht. Für langanhaltend frischen Atem lohnt sich daher ein spezieller Zungenreiniger, der müffelnde Bakterienansammlungen auf der porösen Oberfläche der Zunge zuverlässig beseitigt bzw. gar nicht erst entstehen lässt. Und natürlich gibt es die Zungenreiniger auch als Aufsätze für elektrische Zahnbürsten. 
 
Mit diesen innovativen Mundpflegeprodukten schaffen Sie im Handumdrehen die besten Voraussetzungen, um unbeschwert das neue Jahr zu begrüßen. Wäre doch gelacht, wenn Sie diesen Vorsatz nicht in die Tat umsetzen könnten.

Vorschau:

Im nächsten Teil unsere Serie „Gute Vorsätze leicht umgesetzt“ verraten wir Ihnen, wie Sie mehr Bewegung ins Spiel bringen.