text.skipToContent text.skipToNavigation

Bereit für den Urlaub? – Empfohlene Geräte für Sie

Es soll ja Menschen geben, die im Urlaub – im Gegensatz zum Alltag – keinen Wert auf ein gepflegtes Äußeres legen. Die Lebenserfahrung sagt, dass sich dabei vorwiegend um Männer handelt, denn Damen sehen eben auch in den Ferien gern gut aus. Und packen deshalb die nötigen Geräte in den Koffer. Wobei vieles dafür spricht, kleinere und leichtere Dinge mitzunehmen, die nicht so auf das Gewicht des Gepäcks schlagen und allzu viel Platz brauchen.

Zahnbürste – auch im Urlaub elektrisch

Bei der elektrischen Zahnbürste lässt sich da wenig sparen, weil die aktuellen Geräte schon recht klein und leicht sind. Und wer noch eine ältere E-Bürste im Betrieb hat, sollte sich im EP:Fachhandel nach einer neuen für den Urlaub umsehen. Damit die ganze Familie mit sauberen Zähnen herumläuft, gehört ein Pack Ersatzbürsten gleich dazu. Auch wenn zuhause ein umfangreiches Mundpflege-Center Dienst tut, empfiehlt sich die Anschaffung einer kleineren Elektrozahnbürste.

Natürlich gehört ein Reiseföhn ins Gepäck. Beliebt sind vor allem die sehr leichten (und recht leisen) Haartrockner zum Zusammenklappen, die dann kaum größer als ein Stück Seife sind. Ein gutes Gerät dieser Art findet sich beim EP:Fachhändler schon für knapp 20 Euro. Und Frauen, die auch in den Ferien den optimalen Pflegezustand erhalten wollen, packen natürlich auch einen elektrischen Rasierer oder Epilierer ein.

Endlich ein eBook Reader für die Ferienlektüre!

Weibliche Leseratten sollten die Gelegenheit nutzen und sich spätestens für den kommenden Sommerurlaub einen eBook Reader beschaffen. Das spart enorm viel Gewicht beim Reisegepäck. Denn wo vorher vier, fünf Schinken mit zwei, drei Kilo zu Buche schlugen, wiegt solch ein elektronisches Lesegerät gerade einmal 200 Gramm. Trotzdem passen auf die aktuellen Vertreter dieser Gattung buchstäblich dutzende Bücher.

Bis vor Kurzem waren Bedenken nicht unberechtigt, bei strahlend blauem Himmel und gleißendem Sonnenlicht könne man auf den Bildschirmen der eBook Reader nichts mehr erkennen. Die sogenannte E-Ink-Technik ist aber inzwischen so weit fortgeschritten, dass die Texte auf modernen Geräten zumindest im Schatten des Sonnenschirms genauso gut lesbar sind wie Buchseiten. Den richtigen Reader findet jede Leserin am besten, indem sie sich die verschiedenen Geräte beim EP:Fachhändler anschaut.

Gute Unterhaltung mit dem Tablet

Aber nicht jede Urlauberin liest in den Ferien gern und viel, sondern wünscht sich andere Formen der sanften Unterhaltung. In diesem Fall ist ein Tablet das ultimative Allzweckgerät. Schon die kleineren Varianten mit 7-, 8- oder 9-Zoll-Display eignen sich zum Spielen und Surfen. Noch schöner wird es mit einem 10-Zoll-Tablet. Auch hier hat die Technologie mittlerweile für Bildschirme gesorgt, die auch bei hellem Tageslicht klare und kontrastreiche Bilder liefern.

Fehlen nur noch die passenden Apps. So gibt es sowohl für Android-Tablets, also auch iPads tolle Kreuzworträtsel-Apps. In der Basisversion sind diese kostenlos, werbefreie Varianten kosten dann rund 1 Euro. Wer diese Sorte Rätsel lieber auf Papier löst, findet hervorragende Kreuzworträtsel-Lexika als Apps. Sehr breit ist auch das Angebot an Sudoku-Apps, wobei hier angeraten ist, die kostenlosen Versionen vor dem Urlaub zu testen und sich dann für eine zu entscheiden.

Scrabble-Liebhaberinnen können auf ihrem Tablet auch dann eine Partie spielen, wenn der Gatte keine Lust hat. Denn bei "Classic Words" (gibt’s für Android und iOS) spielt man gegen den Computer – der ziemlich gut ist, aber auch Wörter zulässt, die nach den offiziellen Scrabble-Regeln verboten sind.

Fernsehen am Strand? Auch das ist mit dem Tablet möglich. Die App "Magine" (gibt´s für Android und iOS) bietet Zugriff auf weite Teile des deutschen Fernsehprogramms, und auch "Zattoo" (gibt´s für Android und iOS) erlaubt es, fern der Heimat deutsches TV zu schauen. Gute Musik auf die Ohren? Hier empfiehlt sich einer der Streaming-Dienste – zum Beispiel "Spotify" (für Android und iOS). Und natürlich können die Damen mit dem Tablet auch wunderbar in den Apps der großen Frauen-, Mode- und Lifestyle-Illustrierten schmökern.