EP:

Informationsseite zur Finanzierung mit der Consors Finanz

Ganz egal ob Sie sich einen neuen Flatscreen-TV oder ein neues Smartphone wünschen, oder Ersatz für Ihre Waschmaschine oder Kühl-/Gefrier-Kombinationen benötigen. Kleine oder auch große Wünschen können Sie sich einfach mit unserer 0%-Finanzierung erfüllen. Bezahlen Sie schnell und unkompliziert in kleinen Monatsraten.

Das sind Ihre Vorteile

 0% effektiver Jahreszins¹
Bis zu 24 Monaten Laufzeit bei einer 0% Finanzierung
Umgehende Lieferung²
Monatliche Raten ab € 9
 Persönliches Sorglospaket auf Wunsch zu Ihrer finanziellen Absicherung³

Finanzhinweis
¹ Vermittlung erfolgt ausschließlich für den Kreditgeber BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland, Standort München: Schwanthalerstr. 31, 80336 München. Die tatsächliche Laufzeit Ihrer gewünschten Finanzierung können Sie später im Bestellprozess auswählen. Wählen Sie dazu als Zahlungsmethode „Finanzierung“ aus. Nach Abschluss der Bestellung geben Sie die Laufzeit direkt auf der Seite des Finanzierungspartners an. 0% effektiver Jahreszins, 0% gebundener jährl. Sollzinssatz bei 6 bis 24 Monaten Laufzeit - ab 30 bis 72 Monate Lauftzeit beträgt der effektive Jahreszins 9,9% und der gebundene jährl. Sollzinssatz 9,9% - ab € 200,00 Finanzierungssumme, monatliche Mindestrate € 9,00 und eine Laufzeit von 6 bis 72 Monaten.
Repräsentatives Beispiel im Sinne des § 6a Abs. 4 PAngV: Nettodarlehensbetrag: 400€, Gesamtbetrag: 400€, Laufzeit: 24 Monate, Effekt. Jahreszins: 0%, Sollzins (jährl. Gebunden): 0%, monatliche Rate: 16,66€
² Vorbehaltlich einer abschließenden positiven Prüfung nach Eingang Ihrer Unterlagen.

³ Das Sorglos-Paket bietet Versicherungsschutz gegen verschiedene Risiken durch Aufnahme in eine Gruppenversicherung. Der Versicherer übernimmt die Raten bei unverschuldeter Arbeitslosigkeit, Arbeitsunfähigkeit oder im Todesfall. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Allgemeinen Versicherungsbedingungen.

 

Unser Ratenrechner hilft Ihnen bei der Berechnung Ihrer Wunschrate und/oder Laufzeit. Tragen Sie einfach die Gesamtsumme der zu finanzierenden Bestellung und die gewünschte Laufzeit ein und Sie erhalten eine Übersicht über die Konditionen.

___________________________________________________________________________________________________________

So beantragen Sie eine Finanzierung - Schritt-für-Schritt 

  1. Legen Sie die gewünschten Artikel in den Warenkorb (Mindestbestellwert € 200,00) und wählen dabei Ihren EP:Fachhändler aus.
  2. Wählen Sie im Bestellverlauf die Zahlungsart Finanzierung und schließen Sie Ihre Bestellung ab („Kostenpflichtig Bestellen“).
  3. Füllen Sie online das Antragsformular der Consors Finanz aus und wählen Sie eine gewünschte Laufzeit bis zu 24 Monaten. Optional bietet Ihnen die Consors Finanz ein Sorglos-Paket an, welches Sie bei Zahlungsausfällen durch unverschuldete Arbeitslosigkeit oder Arbeitsunfähigkeit durch Krankheit oder Unfall schützt.
  4. Nach einer kurzen Prüfung der eingegebenen Daten wird Ihnen angezeigt, ob eine Finanzierung grundsätzlich möglich ist.
  5. Nach positiver Vorabprüfung drucken Sie sich den Kreditvertrag aus und lesen sich Ihre Unterlagen in Ruhe durch. Unterschreiben Sie den Kreditvertrag an den vorgesehenen Stellen und legen Sie die von der Bank geforderten Unterlagen bei.
  6. Sammeln Sie die Unterlagen in einem Umschlag und lassen Sie Ihre Identität per Postident- oder OnlineIdent-Verfahren bestätigen. Mehr Informationen zu OnlineIdent und PostIdent finden Sie weiter unten im Glossar.
  7. Freuen Sie sich auf die Lieferung: Nach Eingang des Finanzierungsantrags bei der Consors Finanz und abschließender Freigabe durch die Consors Finanz liefern wir die von Ihnen bestellte Ware unverzüglich an Sie aus.
  8. Zusätzlich zur Finanzierung erhalten Sie von der Consors Finanz die CashCard, einen zusätzlichen Service, der jederzeit kündbar ist, sofern Sie ihn nicht benötigen sollten.

___________________________________________________________________________________________________________

Voraussetzungen für die Zulassung zur Finanzierung

Sie haben keinen negativen Schufa-Eintrag.
Sie sind mindestens 18 Jahre alt.
Beschäftigung / Einkommen:
Sie sind Angestellter und arbeiten bei Ihrem derzeitigen Arbeitgeber seit mind. 3 Monaten. Ihr Arbeitsverhältnis ist für die nächsten 12 Monate unbefristet oder
Sie sind Rentner mit einer unbefristet gewährten Rente oder
Sie sind seit mind. 12 Monaten selbständig.
() Bei einer Finanzierungssumme ab € 1.500,00 → ein regelmäßiges Einkommen von mind. € 650,00 netto (Haushaltsnettoeinkommen bei Hausfrauen/-männern).

Voraussetzungen für den Abschluss der Finanzierung 

Unterschriebener Kreditvertrag.
Einen gültigen Personalausweis oder Reisepass (und zusätzlich:)
() Bei Staatsangehörigen von Ländern außerhalb der EU: Eine Kopie der Aufenthaltserlaubnis oder
() Bei Studenten: Kopie eines gültigen Studentenausweises bzw. Immatrikulationsbescheinigung für das laufende Semester und Kopie der ec-/Maestro- oder Kreditkarte oder
() Bei Auszubildenden: Kopie einer aktuellen Gehaltsabrechnung und Kopie der ec-/Maestro- oder Kreditkarte.
() Bei einer Finanzierungssumme ab € 1.500,00 → Letzter Gehaltsnachweis / bei Selbständigen die letzte BWA.

___________________________________________________________________________________________________________

Sie Fragen, wir antworten (FAQ/Glossar)

Habe Sie noch Fragen rund um die Finanzierung? Hier finden Sie das Glossar mit verschiedenen Fragen und Antworten:

I. Allgemeine Fragen

Wie funktioniert die Finanzierung?

So läuft der Bestellprozess bei einer Finanzierung ab:

1. Legen Sie die gewünschten Artikel in den Warenkorb (Mindestbestellwert € 200,00) und wählen dabei Ihren EP:Fachhändler aus
2. Wählen Sie im Bestellverlauf die Zahlungsart Finanzierung und schließen Sie Ihre Bestellung ab („Kostenpflichtig Bestellen“).
3. Füllen Sie online das Antragsformular der Consors Finanz aus und wählen Sie eine gewünschte Laufzeit. Optional bietet Ihnen die Consors Finanz ein Sorglos-Paket an, welches Sie bei Zahlungsausfällen durch unverschuldete Arbeitslosigkeit oder Arbeitsunfähigkeit durch Krankheit oder Unfall schützt.
4. Nach einer kurzen Prüfung der eingegebenen Daten wird Ihnen angezeigt, ob eine Finanzierung grundsätzlich möglich ist.
5. Nach positiver Vorabprüfung drucken Sie sich den Kreditvertrag aus und lesen sich Ihre Unterlagen in Ruhe durch. Unterschreiben Sie den Kreditvertrag an den vorgesehenen Stellen und legen Sie die von der Bank geforderten Unterlagen bei.
6. Verschließen Sie die Unterlagen in einem Umschlag und bringen Sie diesen mit dem Postident-Formular zur nächsten Postfiliale. Lassen Sie dort Ihre Identität per Postident-Verfahren bestätigen.
7. Freuen Sie sich auf die Lieferung: Nach Eingang des Finanzierungsantrags bei der Consors Finanz und abschließender Freigabe durch die Consors Finanz liefern wir die von Ihnen bestellte Ware unverzüglich an Sie aus.
8. Zusätzlich zur Finanzierung erhalten Sie von der Consors Finanz die CashCard, einen zusätzlichen Service, der jederzeit kündbar ist, sofern Sie ihn nicht benötigen sollten

II. Antrag/Abschluss

Wer kann einen Kredit beantragen?
Alle Personen ab 18 Jahren mit einem festen Wohnsitz in Deutschland, die ein regelmäßiges Einkommen aus nichtselbstständiger Tätigkeit beziehen und seit mindestens drei Monaten beim derzeitigen Arbeitgeber beschäftigt sind.

Wie erfolgt die Übertragung meiner Daten über das Internet?
Bei Online Anfragen setzen wir eine automatische Ende-zu-Ende-Verschlüsselung (HTTPS/SSL) ein. Das bedeutet, dass Ihre Daten vor dem Versenden verschlüsselt und erst beim Empfänger wieder entschlüsselt werden. So sind sie vor unberechtigtem Zugriff geschützt.

Wie lange dauert die Bearbeitung meines Antrags?
Sobald nach erfolgter Online Entscheidung Ihre vollständigen Unterlagen bei uns eingegangen sind, überprüfen wir Ihre Angaben und überweisen direkt nach positiver Prüfung (inkl. SCHUFA) den Kreditbetrag auf Ihr Konto. In der Regel überweisen wir Ihnen den Kreditbetrag einen Tag nach Eingang Ihrer Unterlagen.

Wie lange habe ich Zeit, die Unterlagen mit Postident einzusenden?
Sobald Sie den Post-Ident Coupon ausgedruckt hast, bleiben Ihnen 20 Tage Zeit, die Unterlagen einzuschicken. Sollten nach 20 Tagen keine Unterlagen bei der Bank eingegangen sein, storniert diese automatisch den Kreditantrag.

III. Consors Finanz

Wer ist die Consors Finanz?
Hinter Consors Finanz steht keine Geringere als BNP Paribas - mit 192.000 Mitarbeitern eine der erfolgreichsten Großbanken der Welt. Alleine in ihrem Unternehmensbereich für Konsumentenkredite, der BNP Paribas Personal Finance, betreuet die BNP Paribas europaweit 27 Mio. Kunden und ist damit in diesem Segment die Nummer 1 in Europa.

IV. Kreditkarte

Was ist die Consors Finanz Mastercard?
Die Consors Finanz Mastercard® ist eine eine Kreditkarte mit bonitätsabhängigem Kreditrahmen*) und € 0,00 Jahresgebühr. Die Karte ist weltweit gültig und für Ihre Online-Einkäufe genauso einsetzbar wie im Handel. Näheres entnehmen Sie bitte Ihren Vertragsbedingungen.

*) Bonitätsabhängiger Kreditrahmen der Mastercard®, Nettokreditbetrag bis € 5.000,00 ; Vertragslaufzeit auf unbestimmte Zeit. Veränderliche Sollzinsen (jährlich) 14,84 % (15,90 % effektiver Jahreszinssatz). Die monatliche Rate beträgt 2,5 % der jeweils höchsten, auf volle € 100,00 gerundeten Inanspruchnahme des Kreditrahmens, mind. € 9,00. Angaben zugleich repräsentatives Beispiel gem. § 6a Abs. 4 PAngV. Vermittlung erfolgt ausschließlich für den Kreditgeber BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland, Standort München: Schwanthalerstr. 31, 80336 München.

Ich habe bereits eine Kreditkarte oder benötige keine Zweitkarte, ich will eigentlich nur die Finanzierung. Kann ich die Karten abwählen oder stornieren?
Falls Sie den Kreditrahmenvertrag widerrufen oder später kündigen möchten oder wenn Sie weitere Fragen zur Mastercard® haben, wenden Sie sich mit der Consors Finanz Antragsnummer und allen Informationen zu Ihrem Anliegen an die Consors Finanz Kundenbetreuung unter folgender E-Mail-Adresse: widerruf@consorsfinanz.de.

V. Legitimation

Was ist eine Legitimation?
Mit der gesetzlich vorgeschriebenen Legitimationsprüfung wird die Identität aller neuen Kunden vor einer Kreditvergabe überprüft. Die Legitimation erfolgt anhand Ihres gültigen Personalausweises oder Reisepasses.

Warum ist eine Legitimation nötig?
Wie alle Banken ist unsere Partnerbank gesetzlich verpflichtet, eine Legitimationsprüfung durchzuführen. Diese Prüfung dient auch Ihrer eigenen Sicherheit.

Was ist das Postident-Verfahren?
Beim Postident-Verfahren erfolgt die Legitimation durch einen Mitarbeiter der Deutschen Post AG. Mit dem Ausdruck Ihrer Kreditunterlagen und den Legitimationshinweisen erhalten Sie auch ein Postident-Formular. Mit diesem Postident-Formular, Ihren Kreditunterlagen und Ihrem gültigen Reisepass oder Personalausweis gehen Sie zur nächsten Filiale der Deutschen Post AG. Ein Postmitarbeiter erledigt alles Weitere für Sie und schickt Ihre unterschriebenen Kreditunterlagen an unsere Partnerbank.

Wie funktioniert das Postident-Verfahren?
1. Drucken Sie den Kreditantrag in zweifacher Ausfertigung und den Postident-Coupon aus. Unterschreiben Sie den Kreditantrag. Ein Exemplar behalten Sie für Ihre Unterlagen.
2. Bringen Sie den Kreditantrag zusammen mit dem Postident-Coupon, Ihrem Personalausweis oder Reisepass und den erforderlichen Unterlagen zur Post.
3. Dort füllt die Mitarbeiterin oder der Mitarbeiter ein Postident-Formular für Sie aus und leitet die gesamten Unterlagen an uns weiter.

Was ist das OnlineIdent-Verfahren?
Legitimation in nur wenigen Minuten von zu Hause aus oder von unterwegs per Videotelefonie. Beim Einsenden des Kreditvertrages brauchen Sie sich nicht an den Öffnungszeiten der Deutschen Post orientieren, sondern werfen diesen einfach nach erfolgter Online-Legitimation unterschrieben in den nächsten Briefkasten.

Wie funktioniert das OnlineIdent-Verfahren?
1. Klicken Sie auf den Link "OnlineIdent starten". Anschließend gelangen Sie zur Formularseite unseres Identifikations-Partners WebID.
2. Füllen Sie das Ident-Formular mit Ihren Daten aus und verbinden Sie sich einfach und sicher per Videotelefonie mit einem Mitarbeiter von WebID. '
3. Der Mitarbeiter von WebID bestätigt Ihre Identität im Videotelefonat anhand Ihres gültigen Ausweisdokuments.
4. Um den Vorgang abzuschließen, erhalten Sie eine TAN (Transaktionsnummer) per SMS zugesandt. Bitte geben Sie diese in das dafür vorgesehene Feld ein.
5. Nach erfolgter Identifikation wird die Consors Finanz entsprechend hierüber informiert.
6. Nun müssen Sie nur noch die vollständigen und unterschriebenen Kreditunterlagen postalisch an die Consors Finanz, Postfach 10 03 61, 47004 Duisburg versenden. Stecken Sie die Unterlagen dafür einfach in einen Briefumschlag, versehen Sie diesen mit einer Briefmarke und werfen Sie den Brief einfach in den nächsten Briefkasten der Deutschen Post.

VI. Restschuldversicherung

Ist es möglich, sich gegen unvorhersehbare Schwierigkeiten bei der Rückzahlung des Kredits abzusichern?
Ein offener Saldo kann mit Abschluss einer Restschuldversicherung gegen Zahlungsunfähigkeit infolge unvorhersehbarer Ereignisse wie zum Beispiel Arbeitslosigkeit, Krankheit und Todesfall abgesichert werden, um nicht in Zahlungsschwierigkeiten zu geraten. Nähere Informationen sind den Bedingungen zur Restschuldversicherung zu entnehmen.

Welche Vorteile bietet das „Sorglos-Paket“ (Restschuldversicherung)?
Das Sorglos-Paket besteht in einer Restschuldversicherung gegen verschiedene Risiken. Es bedeutet für Sie und Ihre Angehörigen eine Entlastung bei unverschuldeter Arbeitslosigkeit, Arbeitsunfähigkeit oder im Todesfall. Die Ratenzahlung wird – unter bestimmten Voraussetzungen – während der Arbeitslosigkeit (zeitlich befristet) und der Arbeitsunfähigkeit (ggf. nach Ablauf bestimmter Karenzzeiten) sichergestellt. Im Todesfall werden alle restlichen Raten vom Versicherer übernommen, sofern der Schadensfall rechtzeitig genug angezeigt wurde. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den allgemeinen Versicherungsbedingungen.

Lohnt sich der Abschluß der Restschuldversicherung bei der Consors Finanz?
Kredit mit Restschuldversicherung bedeutet Kredit mit Versicherungsschutz. Durch den Abschluss eines Kreditvertrags entstehen für Sie ggf. auch längerfristige Rückzahlungsverpflichtungen. Ihre heutige Situation lässt eine Kreditaufnahme zu. Aber wer kann in die Zukunft schauen? Solange Sie gesund sind und Arbeit haben, können Sie die vereinbarten Rückzahlungsraten für den Kredit sicherlich mühelos aufbringen. Doch was passiert, wenn Sie durch Krankheit oder Unfall für längere Zeit arbeitsunfähig werden, Ihre Arbeit verlieren oder im Todesfall Ihre Hinterbliebenen mit den Rückzahlungsverpflichtungen konfrontiert sind? In diesen Fällen bietet die Restschuldversicherung Schutz.

Wann zahlt die Restschuldversicherung („Sorglos-Paket“) der Consors Finanz?
Die Restschuldversicherung zahlt nach Angabe der allgemeinen Versicherungsbedingungen dann, wenn die Erfüllung der Kreditverpflichtungen erschwert oder unmöglich wird. Dies kann im Falle von Arbeitsunfähigkeit, unverschuldeter Arbeitslosigkeit oder beim Tod des Kreditnehmers eintreten. Die Restschuldversicherung schützt den/die Kreditnehmer/in und seine/ihre Angehörigen dann vor den Folgen eines unvorhergesehenen finanziellen Engpasses.

Was kostet die Restschuldversicherung („Sorglos-Paket“) der Consors Finanz?
Die Kosten der Restschuldversicherung sind abhängig von der Kredithöhe und werden bei Erstellung des Kreditantrags konkret berechnet. Sie können sich vor Unterzeichnung Ihres Kreditantrags also überlegen, ob Ihnen der Versicherungsschutz die ausgewiesene Prämie wert ist.

VII. Rückzahlung

Wie werden die Raten zurückbezahlt?
Die vereinbarten Raten werden monatlich bequem per Lastschrifteinzug von Ihrem Girokonto eingezogen.

Ist es möglich, den Kredit vor Ablauf der vereinbarten Kredit-Laufzeit abzubezahlen?
Ja. Sondertilgungen oder vollständige Rückführung des Kredits sind entsprechend der gesetzlichen Regelung möglich. Bei Fragen zu diesem Thema wenden Sie sich bitte an den Kundenservice unserer Partnerbank unter der Telefonnummer 02 03/34 69 54 02 oder über das Kontaktformular.

Was passiert, wenn der/die KreditnehmerInnen der Consors Finanz in Zahlungsschwierigkeiten kommt?
Sollten Schwierigkeiten mit der Ratenrückzahlung auftreten, setzen Sie sich bitte sofort mit der Consors Finanz unter der Telefonnummer 02 03/34 69 54 02 oder über das Kontaktformular in Verbindung, um eine Lösung zu finden. Wir empfehlen Ihnen, sich bei Kreditvertragsabschluss für eine Restschuldversicherung zu entscheiden. So sind Sie und Ihre Familie bei unverschuldeter Arbeitslosigkeit oder Arbeitsunfähigkeit und im Todesfall auf der sicheren Seite. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den allgemeinen Versicherungsbedingungen.

VIII. Schufa

Was ist die Schufa?
Die SCHUFA ist die Schutzgemeinschaft für Allgemeine Kreditsicherung. Sie speichert Daten über die Kreditbeantragung, -aufnahme und -abwicklung und unterliegt dabei den Vorschriften über den Datenschutz. Gegen Entgelt kann der Kreditnehmer seine bei der SCHUFA gespeicherten persönlichen Daten abfragen. Voraussetzung für die Krediteinräumung ist Ihr Einverständnis mit der Übermittlung von Daten an die SCHUFA.

Wie funktioniert die Schufa?
Die SCHUFA speichert Daten jedes Kreditnehmers über die Kreditbeantragung, -aufnahme und -abwicklung. Banken benötigen diese Informationen, um die Kreditwürdigkeit eines potenziellen Kunden beurteilen zu können.

Hinweis: Ordnungsgemäß zurückgezahlte Kredite können ein Merkmal für gute Bonität sein!

IX. Widerruf/Storno

Ist es möglich, die Restschuldversicherung („Sorglos-Paket“) der Consors Finanz zu widerrufen?
Sie können den Beitritt zur Restschuldversicherung innerhalb von 30 Tagen widerrufen (Näheres entnehmen Sie bitte den allgemeinen Versicherungsbedingungen). Wenn Sie sich für eine Restschuldversicherung entschieden haben, können Sie also auch noch nach Vertragsabschluss auf den Versicherungsschutz verzichten. Der Abschluss des Kreditvertrags ist von der Restschuldversicherung unabhängig.

Wie kann ich die Restschuldversicherung widerrufen / stornieren?
Ein Widerruf der Restschuldversicherung zum Ratenkredit, CREDITPROTECT, ist selbstverständlich möglich.

Der Widerruf muss der Consors Finanz innerhalb der ersten 30 Tage der Vertragslaufzeit mitgeteilt werden. Näheres können Sie den Versicherungsbedingungen entnehmen. Wenden Sie sich mit folgendem Textvorschlag an die Consors Finanz:

Sehr geehrtes Consors Finanz Team,

hiermit widerrufe ich die Restschuldversicherung CREDIPROTECT meines Ratenkredits mit der Anfragenummer XXXXXXXX (Die Anfragenummer steht auf der ersten Seite des Vertrages oben links). Vielen Dank.

Vorname Nachname (des Antragstellers)

Sie können den Widerruf telefonisch (02 03/34 69 54 02), über das Kontaktformular der Consors Finanz, postalisch (Postfach 210121, 47023 Duisburg) oder per Fax (02 03/34 69 54 09) erklären.  

Die Restschuldversicherung zur Produktfinanzierung, CREDITPROTECT bzw. "Sorglos Paket" der Consors Finanz, können Sie im Finanzierungsantragsprozess in Zusammenhang mit der Auswahl der Laufzeit an- oder abwählen. Wenn Sie diese hier ausversehen angewählt haben oder es sich anders überlegen, können Sie diesen Absatz im Vertrag streichen, bevor Sie ihn unterschreiben.
 

X. Zinsen

Kann sich der Zinssatz der 0%-Finanzierung ändern?
Der Zinssatz eines Ratenkredits der Consors Finanz bleibt während der gesamten Laufzeit unveränderlich. So können Sie die monatlichen Raten gut in Ihr Budget einplanen.

Was ist der effektive Jahreszins?
Der effektive Jahreszins ist ein Messwert, in den alle Kreditkosten einfließen, die bei Vertragsabschluss feststehen. Er soll Ihnen einen einfachen Vergleich mit anderen Krediten ermöglichen. Die Kosten einer optional von der Consors Finanz angebotenen Restschuldversicherung sind im effektiven Jahreszins nicht eingeschlossen.