EP:

Kaffee & Espresso – Zubereitung des schwarzen Goldes

Für die meisten Menschen in Deutschland ist ein Alltag ohne Kaffee undenkbar. Ursprünglich ist die Bohne selbst am Äquator angesiedelt, doch behauptet sie schon lange einen festen Platz in der Heißgetränke-Kultur hierzulande. Besonders am Morgen freuen sich viele Menschen auf eine heiße Tasse Kaffee. Dabei trinkt ihn jeder anders: Ob schwarz, mit tierischer oder veganer Milch, Zucker, Süßstoff oder auch Sirup – das schwarze Heißgetränk kann auf die unterschiedlichsten Arten verfeinert und genossen werden. Neben diesen persönlichen Vorlieben gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, Kaffee zuzubereiten. In unserem kleinen Ratgeber stellen wir Ihnen die bekanntesten und effizientesten Arten vor, Kaffee in die Tasse zu bringen.


TOPSELLER KAFFEEMASCHINEN


Der Vollautomat

Diese Zubereitungsmöglichkeit ist wohl die bequemste, die es gibt – per Knopfdruck werden die Bohnen frisch gemahlen und dann durch perfekt temperiertes Wasser in das schwarze Gold verwandelt. Je nach Preisklasse kann man diese Maschinen mit vielen praktischen Extras kaufen. So können viele zusätzliche Kaffeespezialitäten jenseits des gewöhnlichen Morgenkaffees hergestellt werden. 

Manche Geräte kommen mit einem Heißluft-Milchaufschäumer: Hier muss man selbst ran, um den leckeren Schaum mittels Heißluft für seinen Latte Macchiato zu erstellen. Ebenso gibt es bei Geräten höherer Preisklassen die Option, die Milch automatisch aufschäumen zu lassen, um nach Knopfdruck nur noch das fertige Getränk zu entnehmen.

Aber nicht nur Kaffee-Milchgetränke können mit dem Vollautomaten zubereitet werden. Ebenso bieten viele Geräte eine Espresso-Option an – oder auch einfach nur heißes Wasser für Tee.



Die Filtermaschine

Die wohl bekannteste Maschine, die Kaffee zubereiten kann, ist die Filtermaschine. Seit den 1950er Jahren ist die Kaffeemaschine auf dem Markt und erfreut sich größter Beliebtheit. Wer denkt, sie sei aus der Mode gekommen, irrt sich, ganz im Gegenteil erlebt sie in den letzten Jahren ein Comeback. Denn mit der richtigen Vorgehensweise kann auch in der Filtermaschine der perfekte Kaffee gebrüht werden.

Beginnen sollte man für perfekten Filterkaffee mit der Auswahl des Kaffeepulvers. Die beste Qualität bekommt man, wenn qualitativ hochwertige Bohnen in einer Kaffeemühle frisch gemahlen und anschließend gleich aufgebrüht werden. Auf keinen Fall sollte man vormahlen und das Pulver über mehrere Tage aufbewahren, denn die meisten Aromastoffe bleiben nur in der Bohne erhalten und gemahlener Kaffee verliert durch die größere Oberfläche schneller an Aroma. 

Themenwelt Haushalt

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die richtige Kaffeemenge. In der Regel gilt: Auf einen Liter Wasser kommen zwischen 55 und 65 g Kaffeepulver. Abschließend muss man nur noch auf die richtige Brühtemperatur achten: Diese liegt zwischen 92 und 95° C.

Ein letzter Tipp: Wer den Kaffee warmhalten möchte, sollte ihn in einer Isolierkanne aufbewahren. Hier findet kein weiteres Erhitzen statt und der Kaffee entwickelt so keine Bitterstoffe und Säuren.

Der Kapselautomat

Wem ein Vollautomat zu teuer und eine Filtermaschine zu aufwendig ist, der muss nicht automatisch auf guten Kaffee verzichten. Frisch gebrühten Kaffee gibt es auch aus praktischen Kapselautomaten. Hier werden spezielle, fertige Kaffeemischungen (entweder gemahlener Kaffee oder Pulverkaffee-Zubereitungen) in kompakte Kapseln gepackt, die wiederum in einen Kapselautomaten kommen. Dort werden Löcher in den kleinen Pulverbehälter gestochen, durch die dann exakt temperiertes Wasser hindurchfliest. An einer Öffnung an der Unterseite der Kapsel fließt dann der heiße Kaffee in die Tasse hinein.

Meist haben die Kapselautomaten eine Befüllungshilfe für die Wassermenge. Neben festen Größen (klein oder groß, eine oder zwei Tassen) gibt es bei manchen Geräten auch die Möglichkeit, die Wasserzufuhr und -temperatur selbst zu steuern – was eine individuellere Zubereitung ermöglicht.

Auch bei Kapselautomaten sind die zubereitbaren Kaffeevariationen sehr vielseitig. Von sanftem über starken bis zu koffeinfreiem Kaffee gibt es auch Kapseln mit Kaffeemilchzubereitungen wie Latte Macchiato oder Café au Lait. Bei diesen Automaten muss man auch nicht auf den kleinen Espresso oder diverse Teemischungen, wie zum Beispiel einen Chai Latte, verzichten.



Der Padautomat

Neben dem Kapselautomat gibt es noch eine weitere Maschine, die Kaffee in Tassenportionen zubereiten kann: der Padautomat. Im Prinzip funktioniert er ähnlich wie eine Filtermaschine. Das Kaffeepulver befindet sich in einem Zellstoffpad (Filter). Zum Aufbrühen fließt heißes Wasser durch dieses Pad in eine Tasse – fertig.

Auch hier gibt es eine Vielzahl an verschiedenen Geschmacksrichtungen und Kaffeesorten wie normalen Kaffee (mild bis stark), Latte Macchiato, Chocochino oder heiße Schokolade.


Themenwelt Haushalt
Themenwelt Haushalt

Espressomaschinen

Speziell nur für den Genuss der kleinen italienischen Kaffeespezialität gibt es die Espressomaschine. Um den konzentrierten Kaffee zu erhalten, wird mit hohem Druck heißes Wasser durch sehr fein gemahlenes Kaffeepulver gepresst.

Um einen Espresso in dieser Maschine zuzubereiten, muss zuerst das Espressopulver gleichmäßig im Siebträger verteilt werden. Anschließend wird das Pulver mit einem Tamper und etwa 10-15 kg Kraft festgedrückt. Der Siebträger wird mit dem enthaltenen Pulver in die Maschine gespannt und das heiße Wasser kann nun durchlaufen.

Themenwelt Haushalt

Zubehör für Kaffee-Genießer

Wer bereits eine Maschine besitzt und seinen Kaffeehorizont erweitern möchte, kann sich mit vielen nützlichen Zubehörteilen vertraut machen: Ein Wasserfilter hilft beispielsweise dabei, das Leitungswasser zu entkalken, um perfektes Wasser für seinen Kaffee zur Hand zu haben. Ebenso nützlich sind Milchaufschäumer für Latte Macchiato und Co. Diese gibt es als Maschinen oder als kleinen handlichen Stab. Möchte man Kaffee länger warmhalten, sollte man sich, wie oben bereits aufgeführt, für größere Mengen Kaffee eine Isolierkanne zulegen, um den Kaffee nicht erneut erhitzen zu müssen.


Alle Kaffee & Esspresso Produkte entdecken