EP:
E
Das EP:Techniklexikon:
# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

eBook Reader

eBook-Reader sind Geräte zum Lesen von elektronischen Büchern. Sie verwenden sogenanntes elektronisches Papier, welches ein gut lesbares Schriftbild ermöglicht und auch in der Sonne noch klar zu erkennen ist. Viele Modelle sind internetfähig und können so direkt mit digitalem Lesestoff versorgt werden.

Einbaugeräte

Als Einbaugeräte werden Küchengeräte bezeichnet, die in das Küchenmobiliar eingebaut werden können – beispielsweise eine Mikrowelle in eine Schranknische. Einbaugeräte sind unter Umständen auch integrierbar und fügen sich so komplett ins Design der restlichen Küchenoberfläche ein.

Energieeffizienzklasse

Mit der Energieeffizienzklasse kann der Energieverbrauch von Elektrogeräten einfach deklariert werden. Die Kennzeichnung erfolgt durch alphabetische Großbuchstaben. Je niedriger der Verbrauch ist, desto näher ist die Kennzeichnung am Anfang des Alphabets. Falls der Verbrauch geringer als der Kennwert ist, wird er mit einem „+“ ausgezeichnet. A kann so zu A+(++ etc.) werden.

Espresso-Maschine

Mit einer Espresso-Maschine können Kaffeespezialitäten gebrüht werden. In die Siebträger-Kaffeemaschinen wird Pulver gegeben, welches meistens zuvor gepresst wird. Anschließend lässt die Maschine etwa 90°C heißes Wasser mit Druck durch das Pulver laufen und brüht so die Kaffeevariante.

Ethernet

In vielen LAN-Systemen wird die Netzwerktechnik Ethernet genutzt. Der Begriff steht für ein Netzwerk, das auf Einfachheit ausgelegt ist. Zudem zählt es zu den meistverwendeten LAN-Techniken weltweit.